Klasse 8d erlebt eine 3D-Spacetour im Planetarium

 

Am 28. September 2022 im Rahmen der Projektwoche erlebte die Klasse 8d von Frau Zlata Homann und Sebastian Kallies eine fesselnde 3D-Spacetour im Hamburger Planetarium. 

Die Schüler/innen lernten die Planeten, Sterne und die unvorstellbaren räumlichen Tiefen des Weltalls auf spektakuläre Art und Weise kennen. Die neue 3D-Technik und 8k-Bildqualität des Planetariums erlaubte einen Flug durch das Universum, bei dem der räumliche Aufbau des Kosmos geradezu „ins Auge springt“.

Die Schüler/innen erlebten eine Reise von unserer Erde durch das Sonnensystem und hinaus in die Weiten der Sterne und Galaxien. Nie waren die Sterne so nah und der Kosmos so anschaulich wie hier im Planetarium. Das multisensorisches Eintauchen in die Welt der Planeten war fesselnd und ein unvergessliches Erlebnis für alle!

Text von Zlata Homann

Foto: Tai Kl. 8d und Planetarium Hamburg

Menü