Neue Coronamaßnahmen ab dem 04.04.2022:

– Testpflicht (3 Mal pro Woche) für alle SuS (auch geimpft/genesen) bleibt bestehen.

– Maskenpflicht innerhalb von Gebäuden bleibt bestehen.

– Neue Erleichterung: Wenn man sich an einem festen Platz befindet, kann die Maske abgenommen werden.
Heißt also: Bei Bewegung – Maske auf! Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
Jede und jeder hat natürlich das Recht, zu jeder Zeit eine Maske zu tragen.

– Regelmäßiges Lüften (alle 20 Minuten für 5 Minuten) und das Anschalten der Luftfilter bleibt zwingend bestehen.

– Bei deutlichen Krankheitssymptomen sollten SuS generell zu Hause bleiben und ggf. einen Schnelltest zu Hause machen. Ansonsten können Kinder und Jugendliche mit leichten Erkältungssymptomen in die Schule kommen.

– Bei schulischen Veranstaltungen muss eine Maske getragen werden (auch an festen Plätzen), es gibt aber keine Zugangsbeschränkungen (2G,3G,…)

Soweit die neuesten Informationen. Spätestens zum 1.5.22 wird es wohl weitere Änderungen geben. Bis dahin ist Hamburg ein so genannter Corona-Hotspot!

Fragt gerne die Tutorinnen und Tutoren, falls Unsicherheiten mit den neuen Maßnahmen bestehen.

Menü