Comment tu te sens après un an de Covid? – Wie fühlst du dich nach einem Jahr Corona?

Mit dieser Frage hat sich der Französischkurs der neunten Klasse mit den Lehrerinnen Frau List und Frau Block beschäftigt, dessen Oberthema gerade „Des ami(e)s et des émotions“ (Freunde und Emotionen) lautet.

Die Schüler:innen suchten sich selber Emotionen aus, die ihre aktuelle Lage nach mehreren Monaten Homeschooling und Wechselunterricht wiedergeben und erzählten, was zu diesem Gefühl führt. Besonders oft waren Schüler:Innen nach so langer Zeit fatigué/e (müde) und démotivé/e (unmotiviert).

Einige Stimmen äußerten aber auch Hoffnung: „Ich bin glücklich, dass die Zahlen sinken, wir wieder ein paar Freiheiten bekommen und man wieder Freunde treffen kann.“

Ein Teil des Kurses fasste seine Gefühle auf einem Plakat zusammen und drückte sehr ehrlich aus, wie ihre Gefühlte hinter der Maske aussehen.

Vielleicht ein Appell an alle, den Sommer zum Entspannen zu nutzen und im nächsten Schuljahr neue Motivation zu finden. 😉

Menü