JenBike

JenBike hat vor allem ein Standbein: den Aufbau und Verkauf recycelter Fahrräder unter Verwendung gespendeter Teile und neuer Ersatzteile. Es ist ein tolles Gefühl ein „neues“, verkaufsfertiges Produkt aus ausgemusterten Teilen herzustellen! Die Mitarbeiter sind sehr motiviert, die Stimmung ist locker und fröhlich. Wer bei uns mitarbeiten möchte, muss schon bereit sein, sich die Hände schmutzig zu machen, aber sie/er muss nicht von Anfang an alles können. Mitarbeiter erwerben hier technisches Know-how, das selbständige Arbeiten und Teamwork. Auch Verkaufsgespräche mit Kunden sind immer wieder spannend!

Arbeitsplatz

Die Schülerfirma „Fahrradservice JenBike“ arbeitet in der Metallwerkstatt im W-Haus. Hier wird auch eigenes Werkzeug gelagert. Das Teilelager befindet sich im Keller des F-Hauses.

Produkte

JenBike hat regelmäßig komplett ausgestattete, verkehrssichere Fahrräder (Damen/ Herren/ Kinder) im Angebot.
Kleinere Reparaturen werden auch günstig ausgeführt. Die Preise werden dann individuell ausgehandelt. Häufig können auch Teile gegen gebrauchte günstig ausgetauscht werden bzw. der Kunde bringt eigene Ersatzteile mit. Sachspenden wie z. B. alte Fahrräder oder Fahrradteile werden gern genommen.

Team

Die Schülerfirma ‚Fahrradservice JenBike‘ hat 15 Mitarbeiter (zurzeit 13 Jungen und zwei Mädchen der 9. Klassen). Noch mehr Mädchen wären willkommen!

Ansprechpartner:

Stefan Meyer

Kontakt:

Besuchszeit jeden Mittwoch von 9.30 – 11.00 Uhr

Menü